Rat & Hilfe im Trauerfall

Jederzeit für Sie erreichbar

Hotline.: 004364624395

Wir nehmen Abschied von

Christian Pirchner 31.12.2020

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-bischofshofen.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

Die Trauerfamilie

Christian Pirchner


Kondolenzbuch

† 31.12.2020
„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“ Ruhe in Frieden lieber Christian
Edi Lackner
Geschrieben am: 05.01.2021
Liebe Trauerfamilie Pirchner. Wir haben uns ja im Laufe der Zeit so ziemlich aus den Augen verloren. Aber wir denken gerne an Euch, trauern jetzt mit Euch und werden Christian gewiß in liebevoller Erinnerung halten. Herzliches Beileid Georg und Margit Schwarzach
Georg Etzer
Geschrieben am: 06.01.2021
In stillem Gedenken Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Tief im Herzen bleibt die Erinnerung Oskar und Sonja
Fam. Pimpl
Geschrieben am: 06.01.2021
In liebevoller Erinnerung und langjähriger Freundschaft. Ruhe in Frieden. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft der Familie.
Gottfried Hinterbauer
Geschrieben am: 06.01.2021
Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Liebe Trauerfamilie wir sprechen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.
Thurner Hans ( Schuachei ) und Rosi
Geschrieben am: 06.01.2021
Aufrichtige Anteilnahme erweisen den Angehörigen Berta u. Armin Unterassinger aus Irschen / Krntn.
Berta u. Armin Unterassinger
Geschrieben am: 06.01.2021
Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit. Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke Aufrichtige Anteilnahme Florian und Katharina
Fallnhauser Florian und Katharina
Geschrieben am: 06.01.2021
Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl für diesen Schweren Verlust von Christian. Möge euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden. Schößwendter Karl - Wicoplan
Schößwendter
Geschrieben am: 07.01.2021
Hallo Christian! Ich dein Bruder Gerhard, bin über Mitteilung von Martin. informiert worden was Du leider mitgemacht hast ! Ich wünsche Dir Frieden!! Hoffentlich hast Du jetzt kontakt mit unserer Anni die vor 22 Jahren verstorben ist i? Ihr hat denn selben Sterbetag! Wir sind zusammen stark ! und freuen uns auf ein wiedersehen!! Gruß Gerhard Trost für die Roswitha dein leben geht weiter und Du wirst den Christian wiedersehen! (dort)!!!!!!
Gerhard Pirchner
Geschrieben am: 08.01.2021
Liebe Roswitha, liebe Trauerfamilie, tief betroffen ereilte uns die Nachricht vom Ableben eures geliebten Christians. Nur allzu gut wissen wir aus eigener Erfahrung, dass die schönsten und bestgemeinten Worte weder Schmerz noch Trauer auflösen können. Doch gerne möchten wir versuchen, euch in diesen schweren und leidvollen Tagen tröstende Worte auszusprechen. Möge euch die Erinnerung an alles gemeinsame Schöne helfen, die Trauer zu überwinden. Ist sie erst auch schmerzhaft, leben wir doch von und mit ihr. Die Erinnerung ist wie ein Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen. Du bist nicht mehr da, wo du warst, doch du bist überall, wo wir sind.... In dieser schweren Zeit wünschen wir dir und deiner Familie viel Kraft und sind im Gedanken bei euch. Wir werden Christian immer in Erinnerung behalten. In stillen Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme Waltraud und Miki (Michi) & Nicole Jezernik
Familie Jezernik
Geschrieben am: 11.01.2021
Liebe Roswitha, liebe Familie, Christian litt schon lange unter seiner Krankheit. Jetzt musstest du ihn doch loslassen. Ich habe mit dir/euch gebangt und gehofft. Jetzt trauere ich mit dir/euch. Ich weiß, wie verlassen du dich jetzt fühlst. Du vermisst ihn; und doch wird er dir immer nahe sein - ein Leben lang. Denn ihr gehört weiterhin untrennbar zusammen. Es gibt bei einem solchen Abschied kaum einen Trost. Aber es gibt die Erinnerung an die wunderbare Zeit, die man miteinander haben durfte. Ihr seid miteinander durch die Höhen und Tiefen eines Menschenlebens gegangen. Im Schmerz des Abschieds und in deiner/eurer Trauer wird auch sehr viel Liebe sein. Ich wünsche, dass dir/euch die Erinnerung und bleibende Liebe viel Kraft gibt. Dein Leben wird nun anders sein; doch es wird weiter gehen. Lass mich wissen, wenn ich etwas für dich tun kann. In stiller Trauer um einen wunderbaren Menschen sind wir miteinander verbunden.
Christine
Geschrieben am: 15.01.2021
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.