Rat & Hilfe im Trauerfall

Jederzeit für Sie erreichbar

Hotline.: 004364624395

Wir nehmen Abschied von

Elfriede Huber 08.06.2021

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-bischofshofen.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

Die Trauerfamilie

Elfriede Huber


Kondolenzbuch

† 08.06.2021
...und plötzlich ist da neben allem Schmerz eine tiefe Dankbarkeit dankbar für gemeinsame Jahre, für Liebe und Nähe - für einen unvergesslichen Menschen. Ruhe in Frieden liebe Elfi Der Trauerfamilie wünschen wir viel Kraft für diese so unsagbar schwere Zeit.
conny, hans und stefan leitinger
Geschrieben am: 10.06.2021
"Der Tod ist die Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe." Liebe Elfriede! Ich wünsche Dir, dass Gott in der ewigen Heimat einen wunderschönen Garten für Dich gepflanzt hat. Deiner Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Annemarie
Annemarie Jörke
Geschrieben am: 11.06.2021
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Wie wahr! Danke für die gemeinsame Zeit liebe Elfi!
Deine Schulkolleginnen Elisabeth und Margit
Geschrieben am: 11.06.2021
Liebe Elfi, du wirst uns sehr fehlen! Du hast und vieles gelernt und hast uns stehts unterstützt wo es nur ging. Alle unsere Bäume haben noch einen Erziehungsschnitt von dir bekommen, bevor sie ins Auto geladen wurden. Daran werde ich immer denken wenn ich vor ihnen stehe. Denn: Menschen die wir lieben und schätzen, bleiben immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen! Leb wohl und halte deine schützende Hand über uns.
Schnitzhofer Waltraud und Sepp
Geschrieben am: 12.06.2021
Liebe Trauerfamilie Von ganzem Herzen sprechen wir euch unser tiefes Mitgefühl aus.in euren Herzen und unseren Gedanken wird eure Elfi weiterleben und vor allem euch beschützen. Wir wünschen euchganz viel Kraft,inneren Frieden und Gottes Segen für die kommende Zeit. In lieber Verbundenheit Marianne und Frank
Marianne sindermann
Geschrieben am: 12.06.2021
Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Herzliche Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet euch Barbara Pöttler.
Barbara Pöttler
Geschrieben am: 13.06.2021
Schöne Stunden in Deinem Leben, ,,War und Ist,, Gottes Segen. Der Glaube an die Ewigkeit, Dankbar das uns Gott begleit. In schöner Erinnerung hab ich Dich bei mir, Ein Licht das schenk ich Dir. In Jesu Hände vertraue ich, Seine Liebe spricht für sich. Diese Kraft möchte ich der Trauerfamilie mitgeben, Und sehen, auf ein erfülltes Leben. Deine Friseurin Theresa
Theresa
Geschrieben am: 18.06.2021
Liebe Trauernde! Wenn ein geliebter Mensch aus der Familie unversehens stirbt, lässt sich der Schmerz kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um die Person wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Was dürfen wir damit erwarten? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen (Offenbarung 21:3-5). Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen und keine „Krankheiten“ mehr geben (Jesaja 33:24). Das und noch mehr an Wünschenswerten verspricht unser Schöpfer“ der nicht Lügen kann“ in seinem Wort, die Bibel (Titus 1:1,2). Mögen Euch diese >Wahrheiten in euren Schmerz, Trost und Hoffnung schenken!
Anna Reifeltshammer sen. Altheim
Geschrieben am: 19.06.2021
Liebe Trauernde! Wenn ein geliebter Mensch aus der Familie unversehens stirbt, lässt sich der Schmerz kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um die Person wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Was dürfen wir damit erwarten? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen (Offenbarung 21:3-5). Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen und keine „Krankheiten“ mehr geben (Jesaja 33:24). Das und noch mehr an Wünschenswerten verspricht unser Schöpfer“ der nicht Lügen kann“ in seinem Wort, die Bibel (Titus 1:1,2). Mögen Euch diese >Wahrheiten in euren Schmerz, Trost und Hoffnung schenken!
Anna Reifeltshammer sen. Altheim
Geschrieben am: 19.06.2021
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.